Loading

Referenzen
Kundenstimmen

KUNDENSTIMMEN

 

Nicht nur der Erfolg spricht für uns – sondern auch unsere Kunden.

Wüstenrot Kollektion

Welcher Anlass und welche Idee hat Sie zur neuen Wüstenrot Kollektion bewogen?

Anlass war unser 90.jähriges Firmenjubiläum. Wir haben in der Vergangenheit, wie die meisten anderen, klassische Werbeartikel aus den zahlreichen Katalogen von Werbemittellieferanten bezogen. Die Zeit der 08/15-Katalogware ist aber meines Erachtens vorbei.

Wir hatten schon lange den Wunsch nach einer eigenen Kollektion, die die Kernwerte der Marke und den Anspruch nach Qualität, Eigenständigkeit und Design vereint. Ziel war es, eine moderne und hochwertige Kollektion zu kreieren, die jeder tragen möchte und so auch nur mit einem dezenten Branding versehen ist.

Mit ARTiS haben wir genau den richtigen Partner gefunden, der mit uns gemeinsam eine am Markt einzigartige und vielfältige Wüstenrot-Kollektion entwickelte. Wir wollen damit die Marke Wüstenrot für unsere Mitarbeiter und Kunden greifbar und spürbar machen und ein Markenerlebnis schaffen.

Qualität und Innovation soll sich nicht nur in unseren Produkten widerspiegeln, sondern auch im Bereich Merchandising.“

Wie war die Zusammenarbeit mit der Firma ARTiS im Hinblick auf Projektbetreuung – Kreativität – Umsetzung?

Die Zusammenarbeit war von der ersten Minute an sehr gut. Das professionelle Team betreut das Projekt sehr engagiert. ARTiS geht das Thema im Gegensatz zu anderen Werbeartikelfirmen anders an und ist ihnen damit um einen Schritt voraus. Sie beschäftigen sich mit der Marke und den Inhalten, die man vermitteln möchten und designen – im Grunde wie beim einem Corporate Design-Prozess – eine für die Marke passende Kollektion.

Wir merkten gleich, dass hier ein Unternehmen mit Erfahrung agiert. Für uns sind Know How und kreative Ideen die Basis für eine positive Zusammenarbeit.

Wichtig ist für uns auch, dass unsere Ansprechpartner gut erreichbar sind und rasch kompetente Auskunft geben können – das ist bei ARTiS zu hundert Prozent der Fall. So konnten wir unseren straffen Zeitplan auch einhalten und haben nun eine Kollektion, auf die wir stolz sein können und die vor allem unsere Kunden und auch Mitarbeiter gerne verwenden.“

Wie erfolgreich war die Einführung der Kollektion in Bezug auf Ihre Zielsetzung? Gab es sonstige Effekte?

Vom klassischen Business-Outfit bis zu praktischen Produkten für die Freizeit können wir nun verschiedenen Zielgruppen modische und qualitativ hochwertige Artikel anbieten. Die Mitarbeiter verwenden die Artikel nicht nur für ihre Kunden – sie kaufen sie auch für sich selbst und tragen die Textilkollektion. Ziel erreicht!

Wir haben uns dazu entschieden, einen eigenen, hochwertigen Katalog zu produzieren und haben dafür unsere Mitarbeiter als Models für ein Modeshooting eingesetzt. Die Begeisterung in der Mannschaft war dadurch gleich noch viel größer und durch die Mund-zu-Mund Propaganda war die Vorfreude der Mannschaft auf die Kollektion enorm.

Wir freuen uns auf viele weitere kreative Ideen von ARTiS und auf den weiteren gemeinsamen Weg.“

Nina Tamerl, Marketingleiterin der Wüstenrot Gruppe